aergerliches

Donnerstag, 2. November 2006

noch einmal ...

das Wort "katholisch" oder "Pfarramt" und ich schreie...

ich weiß nicht, wer von Euch unseren Trubel vor der Hochzeit mitbekommen hat, aber es sieht glatt so aus, als sei das noch nicht alles gewesen...:

Ich wurde vorhin telefonisch vom Pfarramt kontaktiert, in dem unsere Eheschließung stattfand. Sie bearbeiten JETZT (wohlgemerkt, die Trauung war am ERSTEN SEPTEMBER) gerade unsere Papiere und: Sie kann keinen Nachweis finden, dass ICH katholisch bin...

naja, ich vermute jetzt einfach mal zu deren Gunsten, dass sie in die Zukunft blicken konnten und wissen, dass dies nicht mehr lange der Fall sein wird und dass dies nur kurze Zeit meines Lebens so gewesen ist... gerade solange eben um katholisch zu heiraten *phew*

Ich werd jetzt Buddhistin.... *rofl*

naja nö, ich werd mal gar nix mehr in diesem Leben, hab ich auch nicht nötig... und wenn ich irgendwann mal Geld brauche, gründe ich meine eigne Sekte "Against norm" AN oder so... *grrr*

Montag, 18. September 2006

Ein bekanntes Tiefkühlunternehmen

dessen Außendienstmitarbeiter mir neulich einen Katalog ihrer Produkte hier gelassen hat und sich telefonisch melden wollte, hat dies dann heute auch getan
*grrrr*

Nachdem ich ihn dreimal freundlichst darauf hingewiesen habe, dass wir nichts benötigen, AUCH NICHT zu einem späteren Zeitpunkt, meinte er mich noch immer vollsabbeln zu müssen.
Freundlich bedankte ich mich für seine Bemühungen, sagte zum zweiten Male, dass er mit mir nicht diskutieren bräuchte, wünschte ihm in seinem Redeschwall hinein einen schönen Tag und legte auf.

Unhöflich?
NEIN!
Ich fand es wesentlich unhöflicher, mir etwas aufschwatzen zu wollen, zu dem ich bereits mehr als deutlich UND mehr als einmal "Nein" gesagt hatte.
Ich kann es absolut nicht leiden, wenn jemand mein "Nein" nicht akzeptiert, da reagiere ich SEHR allergisch drauf!

ABER ich habe draus gelernt: Von mir bekommt ganz sicher kein Außendienstmitarbeiter mehr freiwillig eine Telefonnummer. Ich werd sie demnächst bereits vor meiner Tür abwimmeln und ihre Kataloge können sie auch behalten, unser Papp- und Papiermüll ist schon umfangreich genug *grml*

Hörner wachsende Grüße

Wolfsmond-Dani

Dienstag, 14. Februar 2006

drei ... zwei ...

keins...
oder jedenfalls: Nicht meins...

*seufz*
und ich hatte mich so gefreut, da hat mir doch glatt wer in letzter Sekunde die Jungenhose in Größe 116 weggeschnappt *hmpf*
aber ich sehe auch einfach wirklich WIRKLICH nicht ein, mehr als 4,50 €uronen HÖCHSTENS noch fünfe für eine bereits getragene Jungenhose zu zahlen, nicht, wenn man die neu ab 6,99 in diversen Billigläden bekommen kann!!!
Außerdem fahre ich ja bald nach Osnabrück und da gibts Schrader! Will meinen: Kilopreis für Klamotten!
JAWOLL!

*immernoch eingeschnappt bin*

;-)










erstellt in: aergerliches

Mittwoch, 4. Januar 2006

Manchmal

bin ich einfach nicht lieb... weiß auch gar nicht, wieso sich dieser Mythos festgesetzt hat.

Vielleicht äußere ich einfach zu selten, was ich wirklich denke. Allerdings bin ich einfach der Meinung, dass es meist zu absolut gar nichts führt, Menschen vorsätzlich, ob subjektiv gerechtfertigt oder nicht, durch unbedachte und unüberlegte Äußerungen zu verletzen.

Und so halte ich mich weiter zurück und male mir einfach nur im Kopfe aus, wie es wäre gewissen Feiglingsarschlöchern den Marsch zu blasen und sie unter MP5 Dauerfeuer zu setzen und Haken schlagen zu lassen gewissen Menschen, die aus unerfindlichen Gründen (vermutlich aus dem einzigen Grunde, weil sie nicht genügend Intelligenz besitzen mit sich selbst fertig zu werden) andere Menschen vorsätzlich beschimpfen und aus unerfindlichen Gründen (s.o.) ganz anders und nicht so harmoniesüchtig friedliebend sind wie ich, ganz unverblümt meine Meinung zu sagen...
und so baue ich aus den Steinen, die ich viel lieber schmeissen wollen würde ganz brav und friedlich ein nettes Gebilde ...

Montag, 2. Januar 2006

Hand ab...

nein ok, ganz so schlimm wars nicht. Aber als ich gestern unsere Gläser abspülen wollte, hat sich ein Gläschen aufgelöst bzw. ist kaputt gegangen und ich habe das erst gemerkt, als ich äußerst schmerzhaft hineingefaßt habe, nun habe ich am rechten Zeigefinger recht weit unten eine sehr tiefe Einschnittstelle und auf der anderen Seite direkt auch nochmal einen miesen Kratzer, so dass man, selbst wenn die Stelle günstiger gewählt wäre, nichtmal ein Pflaster drauf tun könnte....
nunja, zumindest hat es gestern Abend dann doch endlich mal aufgehört zu bluten, aber es ist ständig wieder aufgegangen. Im Laufe der Nacht hat es sich jedoch beruhigt netterweise. Allerdings habe ich mich nicht getraut, heute zu duschen und meine Haare mußte mein Mann mir waschen *hmpf*
Und meinen Überraschungsplan für meinen Mann kann ich somit dann wohl erstmal knicken ((mehr dazu gleich fürs Team)) *seufz*

Der Teameintrag *klick*

Sonntag, 1. Januar 2006

Größter Aufreger

gleich zu Beginn des neuen Jahres:

Männer mit SOOOOOOO ner Riesenklappe und NIX dahinter (feige Armleuchter!!!) *grrrr*
erst groß fett andere anpupen (selbstverständlich online und nicht von Angesicht zu Angesicht) und sich dann nicht trauen, die Anderen life zu treffen *grrrrrrrrrrrrr*


current mood: böse!

Mittwoch, 21. Dezember 2005

erstmal Dreieck springen und schreien...

Achtung! Ohren zuhalten!

BOOOOOAAAHHHH AAAAAHHHHHRRRRGGGGHHHHH!!!!!!!!!!!!!!

Das ist doch wohl nicht wahr?! Oder?! Diese Frau! Wenn ich je auch nur ansatzweise SO nervig werden sollte wie die bitte ich mich zu erschiessen! Oder mir zumindest Bescheid zu sagen, das erschießen krieg ich dann auch noch selbst hin!

Die Rede ist - natürlich! - von meiner MUTTER! *grrrrrrrrrrr*

*wütundtobundimDreieckspring*

Wie KANN ein Mensch alleine nur SO DERMAßEN penetrant NERVEN?!
Ich ralls nicht! Erklärt es mir! *grrrrrrrrrrrrr*

JEDEN Tag eine e-mail - jeden Tag die gleichen Fragen, die ich schon HUNDERTMAL mindestens beantwortet habe und JEDES Wochenende MINDESTENS ein Anruf *grrrrrrrr*

Ich weiß ich weiß, man soll Vater und Mutter ehren laberschwätzundbläh...
und es ist weiß Gott nicht so, dass ich undankbar wäre, aber das "ehren" würde mir um LÄNGEN leichter fallen, wenn diese Frau nicht den Drang hätte jeden meiner Schritte zu kontrollieren, zu erfragen und zu kritisieren *grmlgrmpf*
Ich habe jetzt erstmal beschlossen jeweils ca. drei e-mails zu ignorieren und dann erst auf die jeweils vierte zu antworten
vielleicht sollte ich auch eine extra e-mail Adresse für meine Mutter einrichten und ihr eine mail schicken, dass bei den anderen mail Addys Virus-Verdacht besteht (vor sowas hat sie solche Angst, dass sie da alles glauben würde *fiesgrins*) und sie daher nur und ausschließlich die nehmen soll über die ich ihr ne mail schicke und dann rufe ich den mail account nur alle drei Tage ab, das verschafft mir zumindest etwas Ruhe - des Weiteren sollte ich ihr mitteilen, dass sie mir tierisch auf den Zeiger geht und ich sie alle ZWEI Wochen HÖCHSTENS, mindestens allerdings EINMAL IM MONAT anrufen werde und dass ich bitte auf Drängen und/oder Nachfragen Ihrerseits abzusehen...
nur, wie bringt man sowas NETT rüber?!
Auf alle Fälle brauche ich eine Lösung bis Anfang Januar, bis meine Tochter wieder da ist, ich hab nämlich keine Lust, dass es nächstes Jahr ebenso weitergeht, wie dieses *grrrrrrr*

Diese Frau benimmt sich wie ein Klammeraffe *grrrr*

Ich kann sie ja verstehen, sie vermißt meine Tochter, ihr ganzes Leben ÄNDERT sich (Verlust der Arbeitsstelle nach über 20 Jahren, Wohnortwechsel nach über 30 Jahren...) und das Wort "ändern" ist eh ein rotes Tuch für sie ... nun, ich mag Veränderungen auch nicht immer unbedingt, aber ich habe zumindest erkannt und akzeptiert, dass das Leben nunmal Veränderung bedeutet. Meine Mutter aber hat das nicht ... und läßt das an mir aus ... und ich habe, ehrlich gesagt, nicht länger Lust, Ventil für die Ängste meiner Mutter zu spielen. Das ist auch nicht meine Aufgabe! Sie muss einen Weg finden, damit selbst fertig zu werden. Ich bin nicht ihre Freundin und ich bin nicht ihr Lebenspartner! BASTA!

*schnaub*

SO! Jetzt gehts wieder!

Isch abe fertisch!

LaLoba

- Wolfmonds Leben und Lieben -

Wolfsmond

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ich hoffe es geht dir...
Ich hoffe es geht dir gut... <<< Noch einen...
Aurisa - 30. Aug, 13:14
ich auch,
bitte Anmeldeformular schicken, kurzgehalten,grins!
herbstfrau - 22. Sep, 11:41
alles Gute
wünscht ein weiterer "Bastelmuffel". Ich war ja...
herbstfrau - 22. Sep, 11:40
Da tret ich dann auch...
Da tret ich dann auch bei ;-)
Xchen - 2. Nov, 16:25
noch einmal ...
das Wort "katholisch" oder "Pfarramt" und ich schreie... ich...
Wolfsmond - 2. Nov, 16:21

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

RSS Box

Bilder einfügen
Test Thüringen- hintere Ölsnitzmühle dort...
herbstfrau - 12. Feb, 23:12
Ist mir doch egal---
Wo las ich vorhin bloß die Geschichte. Ich fragte...
herbstfrau - 9. Feb, 19:42
Ein neuer Schüler Teil 2
herbstfrau - Mi, 1. Feb, 22:36.. hatte das bei Kommentare...
herbstfrau - 2. Feb, 22:51
Ein neuer Schüler
Ich bin freie Mitarbeiterin bei abacus.lernhilfe und...
herbstfrau - 23. Jan, 22:35
Könnt ihr mal eben
Naja, ich habe da eine etwas ungewöhnliche Bitte....
herbstfrau - 19. Jan, 10:30
Schreck in der Morgenstunde
Hilfe, mein Blog ist weg... Fehlermeldung! Habe...
herbstfrau - 17. Jan, 11:14
Detektivarbeit
Schöner Anfang. Zwei haben mich bzw. ich habe...
herbstfrau - 15. Jan, 21:39
Yippy jaa-Nomadin ist wieder da
Hurra hurra, endlich bin ich wieder drin- in meinem...
herbstfrau - 14. Jan, 22:01

Zugriffsstatistik

Suche

 

Status

Online seit 4273 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 02:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


aergerliches
alltaegliches
aus der Krankenstube
bitte um Hilfe
Dankeschön
Eindruecke aus Allerwelt
Erinnerungen an die Kinderzeit
Flachpfeiffen...
Fragen ueber Fragen
Gedanken
geheimnissvolles
getraeumtes
humoristisches Allerlei
nachdenkliches
raetselhaftes
Suche ... best off
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren